Gibt’s euch eigentlich noch?

Published by Christian Bühlmann on

Kürzlich fragte mich ein guter Freund: Gibt’s euch eigentlich noch? Zugegeben, ich bin einiges von ihm gewöhnt, dennoch war ich ob seiner Frage überrascht. Seine Erklärung: Seit den Blogposts über die Trolleys nach St. Gallen und Savognin hätten wir nichts mehr berichtet.

Ups, stimmt. Manchmal ist es echt gut, so kritische Freunde zu haben. Zu unserer Ehrenrettung muss ich sagen, dass es uns einfach den Ärmel reingenommen hat und wir schlicht keine Zeit mehr zum Schreiben hatten. Inzwischen sind die Trolleys natürlich fleissig weitergerollt. Zwischen Genf und der Ostschweiz könntet ihr diese antreffen. Die einen als mobile Büros, die anderen als coole Bars und andere wiederum als… Geschenke. Das freut uns natürlich ganz besonders. Mehr dazu aber in einem der nächsten Posts.

Categories: Community